Sonderwälzlager und Präzisionsteile aus Liebe zum µm
 
 
 
  Startseite   Produkte   Karriere   Impressum & Kontakt   Datenschutz   Downloads                        -                   Kurzpublikationen  
  Wälzlagertechnik  
Ein Katalogwälzlager einer Bauform ist meist nur der Kompromiss zwischen dem Verhältnis Drehzahl zur Tragzahl und einer wirtschaftlich vertretbaren Fertigungslosgröße des Herstellers.

Lager "Punktgenau" an die Kundenbedürfnisse anpassen, darin liegt gemeinsam mit meinen Lieferanten unsere Leidenschaft. Dies beinhaltet u.a.den Nachbau von nicht mehr erhältlichen Lagern nach Zeichnung oder Mustern sowie Neuentwicklungen nach Kundenanforderungen. Aber auch durch Veränderung von Kataloglagern,  beispielsweise durch geringe Maß- oder Formänderung der Aussengeometrie, Umrüsten auf andere Käfigvarianten oder Dichtungsmaterialien.

Gerne können Sie, nach Absprache, bei Lagern "made in Germany" bei meinen Partnern während der Fertigung ihrer Lager der spanenden Herstellung oder der Montage beiwohnen, um sich von unserer "Liebe zum µm" zu überzeugen.
Vollrolliges und Mehrreihiges Zylinderollenlager, WPT, Peter Turowski
Für unsere Wälzlager oder auch für das Umrüsten von Lagern steht für den Käfig eine breite Materialauswahl zur Verfügung. Insbesondere Kunstoffkäfige aus PTFE, PEEK oder anderen Hochleistungskunstoffen verleihen den damit ausgerüsteten Lagern besondere Lauf- und Temperatureigenschaften.

Metallische Käfige aus Stahl, Aluminium, Messing, Bronze und aus vielem mehr stehen je nach Anwendungsfall in fast jeglicher Ausführung ebenfalls zur Verfügung.

Gerne komplettieren wir diese auch mit entsprechenden Wälzkörpern zu einbaufertigen Käfigsätzen.
 Präzisionsteile   
Vom normalen Dreh- und Frästeil bis zum hochgenau geschliffenen oder hartgedrehten Werkstück.
Mein Partnernetzwerk beherrscht sein Fach. Für den Kunden die Besten auszuwählen und im Netzwerk auch Betriebsübergreifend immer den Besten aus seinem Bereich zum Erreichen der Kundenforderung auszuwählen, darin liegt, aus Liebe zum µm,  einer meiner Passionen.

Drehen, Fräsen, Aussen -, Innenrundschleifen, Flachschleifen, Kurzhubhonen, Flachhonen, Rundläppen.

Natürlich übernehmen dabei bewährte Lieferpartner auch Folge- oder Zwischenbearbeitungen, wie Wärmebehandlung, Beschichten oder Lackieren.
Innenrundschleifen, 938404402, Andrey Radchenko
  Dreh- und Frästeile aus Kunststoff  
Kunststoffe verfügen, aufgrund ihrer organischen Herkunft, über eine hohe Beständigkeit gegenüber anorganischen Medien und je nach Werkstoff über gute Gleiteigenschaften.

Kunststoffe, wie PTFE, vereinen gute Gleiteigenschaften mit einer hohen Temperatur- und Chemikalienbeständigkeit. Durch den Zusatz von Füllstoffen oder die Beimischung von Additiven können Kunststoffe zu einem vielfältig einsetzbaren Material werden.

Spanend gefertigte, filigrane Wälzlagerkäfige oder auch bis zu 0,2mm dünne Wälzlagerdichtungen aus Kunststoffen, wie z.B. auch aus PEEK, PTFE etc., müssen hohen Maßtoleranzen und Oberflächenforderungen entsprechen und erfordern spezielles Fertigungsknowhow und maschinelle Ausstattung.
Dieses Zerspanungsknowhow stellen wir auch gerne für andere Werkstücke aus Kunstoffen, vom Einzelstück bis zur Serie, zur Verfügung.
Schiene aus Kunststoff
    Beratung 
Beratung, 505470212, Ridofranz  Natürlich  erfolgt bei der Entwicklung von Kundenspezifischen Lagern ganz selbstverständlich eine Beratung.

Sollte darüber hinaus der Wunsch bestehen, schule und berate ich Sie oder Ihre Mitarbeiter zu den Themen:
- Hartdrehen
- Superfinishen in Drehmaschinen
- Wälzlager, Sonderlager

Gerne lade ich Sie ein in meinen Kurzpublikationen zu lesen.